Leistungen 2017-12-14T16:47:09+00:00

Unser Leistungsspektrum reicht von der Beratung über Prozessentwicklungen bis hin zu technologischen Systemlösungen. Dabei stehen die Entwicklung von Integrationslösungen sowie Middleware- und Schnittstellentechnologien für die Integration von betrieblichen Anwendungenssystemen im Vordergrund der Arbeiten. Die zu integrierenden System umfassen dabei neben der reinen IT-Ebene, auch anknüpfende Bereiche, wie Maschinen oder Cloud-Dienste. Generell sind wir dabei auf keine bestimmte Domäne beschränkt.

Wir unterstützen Unternehmen sowohl bei ihrer anwendungsorientierten vorwettbewerblichen Forschung als auch bei der Prototypenentwicklung. Unser Angebot beinhaltet Anwendungsberatung, Technologietransfer sowie die Unterstützung bei der Beantragung und Durchführung von geförderten Forschungsprojekten.

Methodisch arbeiten wir dabei nach der GEAR-Methode. GEAR ist ein Akronym für die Phasen des Integrationszyklus: Gather Requirements, Explore, Assemble, und Rollout. Der Zweck des Vorgehensmodells ist es, dem Projektteam eine grundlegende Methodologie zur Verfügung zu stellen, die dem speziellen Projektumfeld von Integrations- und Prozessmanagementprojekten gerecht wird. Dabei werden in GEAR sowohl Empfehlungen für das Projektmanagement, als auch Best Practices für die technische Umsetzung gegeben.

1. Gather

1. Gather Requirements

2. Explore

2. Explore

3. Assemble

3. Assemble

4. Rollout

4. Rollout